Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

Technik & Wirtschaft - Ticket & Kontrollsysteme

Ausgabe 8/2006

Auch Deutschland und die Schweiz nutzen WEBMARK Seilbahnen

Das Online Entscheidungsunterst√ľtzungssystem ‚ÄěWEBMARKSeilbahnen‚Äú, welches vor 7 Jahren vom Wiener Unternehmen MANOVA in Zusammenarbeit mit dem Fachverband der √∂sterreichischen Seilbahnen und des Marketingforums entwickelt wurde, hat nun eine neue Dimension erreicht: Aufgrund der Teilnahme der deutschen und schweizerischen Seilbahnen wird ab der Saison 06/07 erstmals ein l√§nder√ľbergreifender Vergleich m√∂glich. Zus√§tzlich nehmen die Bergbahnen am SAMON (Satisfaction Monitor) teil, um die G√§stezufriedenheit bzw. -bed√ľrfnisse auszuloten.


Ausgabe 3/2006

SKIDATA: Freie Wahl beim Zugang dank "Direct to Access"

Viele Wege f√ľhren auf die Piste - dies gilt besonders heute, wo ein breites Spektrum an Skip√§ssen und anderen Zugangsberechtigungen √ľber viele verschiedene Vertriebskan√§le erh√§ltlich ist. Beim Kauf ist man dabei dank Internet und Telekommunikation l√§ngst nicht mehr auf die Lift-Kasse angewiesen. SKIDATA kam mit ihrer "Direct to Access"-L√∂sung den heutigen Kundenw√ľnschen nach unkomplizierten, √∂rtlich unabh√§ngigen Verkaufskan√§len entgegen und kann inzwischen mit einem abgerundeten Programm zur wahlfreien Einbindung verschiedenster Verkaufskan√§le aufwarten.


Ausgabe 8/2005

Urs Grimm, SkiData: Freemotion wird das Tor zur Zukunft öffnen

Urs Grimm ist seit 1. Juli Gesch√§ftsf√ľhrer bei SkiData im Bereich People Access und Vorstandsmitglied. Grimm war zuvor GF der Bergbahnen Engadin in St. Moritz und hat daher als Ex-Anwender einen speziellen Zugang zu dieser Materie, was schon fruchtbare Diskussionen bei SkiData ausl√∂ste... Vor allem ist Grimm aber Vision√§r und vertritt mit Leidenschaft das neue Zugangs-System "Freemotion", das die Wintersportwelt revolutionieren sollte.


Ausgabe 5/2005

Axamer Lizum: Wireless Vollvernetzung von SkiData

Seit Saisonbeginn 2004/05 verf√ľgt die Skiregion Axamer Lizum nahe Innsbruck als eines der ersten Skigebiete Europas √ľber eine Wireless- Vollvernetzung. Die L√∂sung von SKIDATA umfasst Verbindungsstrecken von bis zu 3 km L√§nge und hat ihre erste Bew√§hrungsprobe bestens bestanden.